Wasser im Keller

Einsatznummer: 94/21

Alarmierung: 27.09.2021 06:08–27.09.2021

Ort: Lich (Heinrich-Neeb-Straße)


Einsatzbericht

Lich (ak). Am frühen Montagmorgen ging die Alarmierung "Wasser im Keller" bei der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Kernstadt ein.

Der Auftakt für einen langwierigen und schweißtreibenden Einsatz für die Licher Feuerwehrkräfte. Vor Ort an der Einsatzstelle in der Heinrich-Neeb-Straße waren nach einem Rohrbruch im Kellerbereich der "Alten Wurstfabrik" Wassermassen ausgetreten. Auf einer Fläche von ca. 800m2 stand das nasse Element etwa 80cm hoch. Mit zwei Hochwasserschutzpumpen, drei Tauchpumpen und mehreren Wassersaugern wurden die Kellerräume vom Wasser befreit. Nach fast 10 Stunden und Abschluss der Reinigungs- und Wartungsarbeiten an den eingesetzten Materialien war der Einsatz beendet.

Die nächsten Alarmierungen ließen nicht lange auf sich warten, siehe Einsätze Nr. 94 und Nr. 95.

Kurzinformationen

Enddatum: Mo., 27. September 2021 Einsatzende: 15:45 Uhr
Einsatzdauer: 09:37 Std. Alarmierungsart: Löschzug Lich
Führungsdienst: Stv. Wehrführer Lich-Kernstadt Döll    

Eingesetzte Fahrzeuge

ELW

ELW 1 (Lich 1-11)


Einsatzleitwagen

HLF

HLF 20/16 (Lich 1-46)


Hilfeleistungslöschfahrzeug

WLF

WLF (Lich 1-66-1)


Wechselladerfahrzeug 1

HLF

AB-Logistik


Abrollbehälter-Logistik

LF16

LF 16 (Lich 1-44)


Löschgruppenfahrzeug 16
Andere Feuerwehren/Hilfsorganisationen

Sonstige:

Stadtwerke
OVAG
   

Zurück