Licher Feuerwehrjugend sammelte Weihnachtsbäume in der Kernstadt

14.01.2019 21:19 von Andreas Kunz

Lich (ak). Wohin mit den ausgedienten Weihnachtsbäume in Lich? Die Kernstadt-Jugendfeuerwehr sorgte auch in diesem Jahr für deren Entsorgung.
 

Jugendfeuerwehrwart Sören Auer und sein Vertreter Rene Seipp konnten 14 Mädchen und Jungs der Jfw sowie 18 Mitglieder der Kernstadt-Einsatzabteilung am frühen Samstagmorgen zur traditionellen Sammlung begrüßen. Vier Trupps mit Jugendlichen und Erwachsenen konnten so eingeteilt werden. Bis in den späten Nachmittag hieß es bei Nieselregen insgesamt 15 Bezirke in der Kernstadt abzulaufen, die bereit gestellten Bäume einzusammeln und an festgelegten Sammelstellen abzulegen. Anschließend fuhren drei Besatzungen mit Lkw, u.a. das Wechselladerfahrzeug mit Mulde, die Bezirke ab und luden die ausrangierten Bäume auf. Zahlreiche Licher Bürgerinnen und Bürger honorierten die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr mit einer kleinen finanziellen Spende. Die eingenommenen Gelder werden der Jugendarbeit in der Licher Wehr zugutekommen. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer mit leckerem Fleischkäse und Muffins stärken und mit heißem Tee etwas aufwärmen. Gegen 19:00 Uhr ging die diesjährige Abholaktion zu Ende.


Zurück