Hilflose Person in verschlossener Wohnung

Lich (bs). Am Freitagmorgen wurde die Löschgruppe 1 der FF Lich-Kernstadt zu einer Türöffnung alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war diese allerdings schon geöffnet, sodass kein Tätigwerden erforderlich war.

Baum auf Fahrbahn

Lich (ak). Auf der Landstraße 3053 in Höhe der Peterseen versperrte ein umgestürzter Baum die halbe Fahrbahn. Die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs 20/16 beseitigte diesen mittels Motorkettensäge.

Gasgeruch

Lich (bs.) Am Sonntagabend wurde die Freiwilligen Feuerwehren Lich-Kernstadt, Lich-Birklar und Lich-Muschenheim nach Birklar zu Gasgeruch in einem Wohnhaus alamiert. Vor Ort konnte allerdings kein Gas festgestellt werden, sodass kein weiterer Einsatz erforderlich war.

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Lich (bs). Am Donnerstagabend kam es auf der Bundesstraße B457 zwischen der Abfahrt am Licher Waldschwimmbad und der Abfahrt nach Laubach zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Kernstadt waren die Insassen bereits aus ihren Fahrzeugen

Tier in Not

Lich (bs). In der Samstagnacht wurde die Löschgruppe 1 der Freiwilligen Feuerwehr Lich-Kernstadt zu einem Tier in Not alamiert.

Hilflose Person in verschlossener Wohnung

Lich (bs). Am frühen Mittwochmorgen wurden die Freiwilligen Feuerwehren Lich-Eberstadt und Lich-Kernstadt zu einer dringenden Türöffnung in den Licher Ortsteil Eberstadt alarmiert.

Baum auf Fahrbahn

Lich (ak). In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein Baum auf der L 3355 zwischen Lich und Hattenrod gemeldet. Vor Ort beseitigte die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges zwei Bäume mittels Motorsäge von der Fahrbahn.

Baum auf Fahrbahn

Lich (ak). Am Montagabend wurde ein Baum auf der Garbenteicher Straße in Lich gemeldet . Vor Ort beseitigte die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges den Baum, der die halbe Fahrbahn versperrte.

Unwetterschaden

Lich (bs). Am frühen Montagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Lich-Kernstadt zum zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert. In der Mengesstraße waren die Gullis aufgrund des Laubs verstopft, sodass das Regenwasser nicht abfließen konnte. Nachdem die Gullis durch die Einsatzkräfte entleert